Prä-Qualifikation Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Planen und Bauen sind komplexe Themenfelder, die gelernt sein wollen. Aber erst, wenn wir die relevanten Themen und Kriterien konkret und nachvollziehbar in die Wirklichkeit umsetzen, glaubhaft die erforderliche Erfahrung, um dieses Fachgebiet wirklich zu beherrschen.

Im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes (BNB) wird beispielsweise von den beteiligten Baufirmen die Prä-Qualifikation Nachhaltigkeit verlangt. Von den anderen an Planung und Ausführung Beteiligten bei den vorgelagerten Prozessen wird das nicht erwartet. Dabei bestimmen und entscheiden diese darüber, wie nachhaltig ein Gebäude tatsächlich werden kann. Dazu zählen Bauherren und Baufrauen, die Vertreter der öffentlichen Planungs- und Bauadministrationen, Projektentwickler, Projektsteurer (Projektmanager), Architekten, Stadtplaner und die erforderlichen Fachingenieure.

Entscheidend für den nachhaltigen Projekterfolg ist ein ganzheitlicher Planungsansatz und eine Integrale Planung. Bei dieser werden alle Fachleute frühzeitig in die Prozesse mit einbezogen. werden, damit diese synchron statt linear verlaufen können. Nur dadurch ist eine hohe Prozessqualität möglich. Die dafür erforderliche Prozessgestaltung übernehmen wir.

Stadt.Haus.Mensch - Qualifikation Nachhaltigkeit

  • Wir sind zertifiziert im ökologischen Planen und Bauen (EIPOS Dresden 1998)

  • Ausgebildete und geprüfte Baubiologen IBN (Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit Neubeuern, 2000)

  • Ausgebildete und geprüfte Energieberater IBN (2002)

  • Ausgebildete und geprüfte Auditoren Deutsches Gütesiegel Nachhaltiges Bauen DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, 2009)

  • Deutschlands erster von Michael Braungart akkreditierter Cradle To Cradle Berater für Architektur, EPEA 2009

  • Dozent für die Ausbildung zum Nachhaltigkeitskoordinator Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) am Steinbeis-Transfer-Institut Bau- und Immobilienwirtschaft, Dresden

  • Climate Reality Leader, Al Gore 2018