Referenzen (Auswahl)

Spreequelle Inklusiv, Berlin-Charlottenburg

Entwicklung eines nutzungsgemischten, nachhaltigen Stadtquartiers mit Inklusion in Berlin, Neubau (seit 2017)

Auftraggeber
Kommunal, Soziale Träger

Steckbrief
Nutzungsfläche (NF): 7.500 m²
Baukosten: 21 Mio. Euro

Leistungen
Entwicklung Vision, Strategie und Nutzungskonzept
Projektentwicklung (Phase 0)
Machbarkeitsuntersuchung

Planungspartner
mbpk Architekten, Berlin


Olympiapark Berlin

Instandsetzungsstudie (2018-2019)
in Kooperation mit Ahner Landschaftsarchitektur

Auftraggeber
Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Steckbrief
Entwicklung einer Methodik zur Bewertung der Gebäude und Anlagen hinsichtlich Bauzustand, Sanierungsbedarf, Kosten und Termine
Identifizierung erforderlicher Sanierungsmaßnahmen bis 2050 unter Beachtung des Berliner Energiewendegesetzes, inklusive Kostenprognose (690 Mio. Euro). Bewertung der baulichen und ökologischen Entwicklung hin zu einem zukunftsfähigen Sport- und Gesundheitspark, Aufzeigen von Wertschöpfungspotentialen.

Leistungen
Projektleitung, Projektmanagement, Strategie, Prozesssteuerung

Partner
Ahner Landschaftsarchitektur, Königs Wusterhausen
MNP, Lübeck


Heinrich-von-Kleist-Straße, Potsdam Babelsberg

Neubau von 91 Mietgeschosswohnungen und 12 Reihenhäusern (Fertigstellung: 2016)

Bauherr
Eisenbahn-Siedlungsgesellschaft (ESG)

Steckbrief
Nutzungsfläche (NF): 9.000 m²
Baukosten: 20 Mio. Euro

Leistungen
Strategie, Projektentwicklung, Projektmanagement (Hohe Qualität zu tragbaren Kosten auf nachhaltigem Fundament)
Nachhaltigkeitsmanagement (DGNB-Zertifizierung Gold, Cradle-To-Cradle, Baubiologie IBN)
Organisation und Durchführung Wettbewerb mit drei Architekturbüros und Landschaftsplanungsbüros unter Beteiligung Stadtplanungsamt Potsdam

Umsetzungspartner
mbpk architekten und stadtplaner GmbH
Ahner Landschaftsarchitektur
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Dr.-Ing. Müller GmbH (CMIB)
ecoaudit Berlin


Zukunftsquartier Westend

Städtebauliche Nachverdichtung, Nutzungsgemischtes Stadtquartier mit 600 Wohn- und Gewerbeeinheiten (in Planung)

Bauherr
Eisenbahn-Siedlungsgesellschaft (ESG)

Steckbrief
Nutzungsfläche (NF): 42.000 m²
Prognostizierte Baukosten: 120 Mio. Euro

Leistungen
Strategie, Projektentwicklung, Projektmanagement
Nachhaltigkeitsmanagement (DGNB-Vorzertifizierung Stadtquartier Platin, Cradle-To-Cradle; Baubiologie IBN)
Organisation Bürgerbeteiligung
Durchführung internationaler Wettbewerb mit 12 eingeladenen Architektur-büros und Landschaftsplanern unter Beteiligung von Bezirk und Senat
Bebauungsplanverfahren

Planungspartner
Tegnestuen Vandkunsten, Kopenhagen
Büro für urbane Projekte, Leipzig
Rolf Messerschmidt, Tübingen (Nachhaltigkeitszertifizierung)


Sanierung und Revitalisierung historischer Ortskern Elstal

(Fertigstellung: 2016)

Bauherr
Eisenbahn-Siedlungsgesellschaft (ESG)

Steckbrief
Denkmalgerechte Sanierung und Modernisierung des denkmalgeschützten Ortskerns mit 160 Mietwohneinheiten
Dekontaminierung der Dächer, Ausbau Dachgeschosse (Neubau) sowie energetische Erneuerung und Sanierung der Außenanlagen
Projektumfang: 30 Mio. Euro
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Bauherrenpreis 2015 und dem BDA Preis Brandenburg 2016

Leistungen
Projektmanagement  in enger Abstimmung mit Kommune und Denkmalbehörden, Strategie
Nachhaltigkeitsfragen und Baubiologie


Nachverdichtung Elstal in Holzmassivbauweise (Circular Economy)

Mehrgenerationenwohnen mit 50 Wohneinheiten (Fertigstellung 2019)

Bauherr
Eisenbahn-Siedlungsgesellschaft (ESG)

Steckbrief
Nachverdichtung durch Neubau von 50 Wohneinheit in Massivholzbauweise im denkmalgeschützten Umfeld, Blockheizkraftwerk
Nutzungsfläche (NF): 8.100 m²
Baukosten: 18,3 Mio. Euro

Leistungen
Projektentwicklung, Strategie, Projektmanagement, Prozesssteuerung
Organisation und Durchführung von Wettbewerb mit drei Architekturbüros

Umsetzungsteam
mbpk architekten und stadtplaner GmbH, Berlin (1. Preis)
Ahner Landschaftsarchitektur
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Dr.-Ing. Müller GmbH (CMIB)
MNP, Lübeck


Lindenauer Hafen, Leipzig

Mietwohnungsbau mit 44 WE (im Bau)

Bauherr
DWRE Leipzig GmbH

Steckbrief
Nutzungsfläche (NF): 3.500 m²
Baukosten: 11 Mio. Euro

Leistungen
Projektentwicklung, Strategie, Projektmanagement
Investorenauswahlverfahren mit vorgeschaltetem Architekturwettbewerb und Bieterverfahren
Nachhaltigkeitsmanagement (DGNB-Zertifizierung Gold)

Umsetzungspartner
Stefan Forster Architekten, Frankfurt
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Dr.-Ing. Müller GmbH (CMIB), Berlin
MNP, Lübeck


Daumstraße, Berlin-Spandau

Mietgeschosswohnungsbau im nutzungsgemischten Stadtquartier an der Havel (220 WE)
(in Planung)

Bauherr
GSW, Berlin

Steckbrief
Bruttogeschossfläche (BGF): 38.000 m²
90% Wohnen, 10% Gewerbe
Baukosten: 54 Mio. Euro

Leistungen
Projektentwicklung, Strategie, Projektmanagement
Nachhaltigkeitsmanagement (DGNB-Zertifizierung Gold, Cradle-To-Cradle; Baubiologie IBN)
Organisation und Durchführung Wettbewerb mit vier internationalen Architekturbüros und Landschaftsplanern unter Beteiligung Stadtplanungsamt Spandau

Planungspartner
Tegnestuen Vandkunsten, Kopenhagen (1. Preis)
MNP, Lübeck
mbpk architekten und stadtplaner GmbH, Berlin


Grellstraße,  Berlin

Städtebauliche Nachverdichtung (im Bau)

Bauherr
GSW, Berlin

Steckbrief
Sanierung, Modernisierung, Dachgeschossausbau, Dachaufstockung und Neubau (253 Mietgeschosswohnungen im Bestand, 113 Neubauwohnungen)
Baukosten: 34 Mio. Euro

Leistungen
Projektentwicklung, Strategische Bedarfsplanung, Projektmanagement, Prozesssteuerung
Nachhaltigkeitsmanagement (Baubiologie, Cradle-To-Cradle, BNB)

Umsetzungsteam (LP 1-5)
mbpk architekten und stadtplaner GmbH, Berlin
Ahner Landschaftsarchitektur, Königs Wusterhausen
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Dr.-Ing. Müller GmbH (CMIB), Berlin


Springprojekt, Berlin-Kreuzberg

Strategie und Konzept Nachhaltige Quartiersentwicklung (2017)

Bauherr
GSW, Berlin

Steckbrief
Nachhaltige Quartiersentwicklung von der Schlafstadt (Sozialer Wohnungsbau der 1960-er Jahre) zum nutzungsgemischten Stadtquartier („Die produktive Stadt von Morgen“ – Wohnen und Arbeiten vor Ort)

Leistungen
Projektentwicklung, strategische Bedarfsplanung, Machbarkeitsuntersuchung, Phase 0, Projektmanagement, Prozesssteuerung, Nachhaltigkeitsmanagement

Umsetzungspartner
SMAQ Architektur und Stadt GmbH
hochC Landschaftsarchitekten PartGmbB, Berlin
Architekturbüro ZRS, Berlin


Argentinische Allee 221, Berlin

Sanierung eines Mehrfamilien-/Gewerbegebäudes(Fertigstellung: 2018)

Bauherr
GEHAG, Berlin

Steckbrief
Umbau eines Bestandsgebäudes aus den 1970-er Jahren mit Tiefgarage, Umgang mit grauer Energie, Sanierung, Dekontaminierung, barrierefreies Bauen, Wohnen und Gewerbe, Wiederaufnahme eines „architektonischen Dialogs“ mit der benachbarten, von Bruno Taut geplanten denkmalgeschützten Siedlung „Onkel Toms Hütte“.

Leistungen
Projektentwicklung
Organisation Architekturwettbewerb mit drei Teilnehmern
Projektmanagement (Koordination, Projekt- und Prozess-Steuerung)
Nachhaltigkeitsmanagement (Umgang mit grauer Energie, DGNB-Zertifzierung Gold)

Umsetzungspartner
mbpk, architekten und stadtplaner GmbH, Berlin
MNP, Lübeck


Block 6, Berlin-Kreuzberg, Stadtökologisches Modellvorhaben

Circular Economy: Integriertes Wasserkonzept (Grau- und Regenwassernutzung), Klimagerechter Umbau der Stadt, Schwammstadt

Bauherr
Dessauer Straße 9-12 KG Kärnternhof GmbH & Co., Berlin

Steckbrief – Wasser ist kostbar
Das Integrierte Wasserkonzept war Teil der IBA 1987 und Modellvorhaben des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus »Ökologie und umweltgerechtes Bauen». Es zeigte einen visionären Ansatz zur Verwendung von Grau- und Regenwasser. Die Anlage wurde 1993 stillgelegt und verwahrloste. 2007 konnte die Revitalisierung der Anlage erwirkt werden. Ziel der Neukonzeption war die Nutzung der vorhandenen Anlage, Erhalt der ökologischen Vielfalt, Wiederbelebung offener und bewachsener Wasserflächen und ein neues, innovatives Wasserkonzept zur Betriebswassernutzung und Regenwasserbewirtschaftung. Neben der Verbesserung der Aufenthaltsqualität sollte das neue Betriebsgebäude in Holzbauweise auch als Ort der Umweltbildung dienen.

Modellvorhaben Flyer als PDF

Leistungen
Projektentwicklung, Strategie, Architektur, Projektmanagement, Prozesssteuerung, Nachhaltigkeitsmanagement (Baubiologie, Cradle-To-Cradle)

Umsetzungspartner
Ingenieurbüro Nolde, Berlin
Ahner Landschaftsarchitektur, Königs Wusterhausen
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Dr.-Ing. Müller GmbH (CMIB), Berlin Senatsverwaltung für Stadtentwicklung